GLH erfolgreich als Erasmusschule akkreditiert

Am GLH lieben wir Projekte und sind zudem auch noch sehr reiselustig. Entsprechend nimmt die Schule seit Jahren an Erasmusprojekten teil. Anders als bei klassischen Schulaustauschen arbeiten hierbei Schulen verschiedener europäischer Staaten in der Arbeitssprache Englisch an verschiedenen Projekten, bspw. zum Thema Nachhaltigkeit oder aktuell zum Thema der sozialen Ungleichheit in Europa.
Hierfür müssen umfängliche Förderanträge bei der Europäischen Union gestellt werden, da diese solche Projekte großzügig finanziell bezuschusst.

2020 gab es für Schulen erstmals die Möglichkeit, sich als Erasmusschule akkreditieren zu lassen. Dafür musste die Schule ein Internationalsierungskonzept und eine Strategie zur Schulentwicklung vorlegen, damit man über mehrere Jahre vereinfacht Gelder abrufen und Projekte umsetzen kann. Dieses Antragsverfahren hat das GLH nun erfolgreich durchlaufen: Wir freuen uns auf neue Projekte und Kooperationen in ganz Europa!