Exkursion in die Kunsthalle Hamburg

Am 8. Juni besuchte der Kunst-Leistungskurs zusammen mit Herrn Gäbel die Kunsthalle in Hamburg. Da noch keine der Schülerinnen jemals in der Kunsthalle gewesen war, wurde zunächst die gesamte Sammlung von der Renaissance bis zur Nachkriegskunst besichtigt. Danach wurden im Rahmen des Abiturthemas „Bilder der Arbeit und Freizeit“ einige Gemälde aus der Zeit des Realismus und Impressionismus genauer unter die Lupe genommen und analysiert. Die Schülerinnen fertigten dazu vor Ort Skizzen und Pastellzeichnungen von verschiedenen Werken der Epoche von Manet, Monet und Liebermann an. Alle Teilnehmerinnen fanden die Exkursion inspirierend und lehrreich, da es einen großen Unterschied macht, Kunstwerke direkt vor Ort in einem Museum und nicht in der Schule am Whiteboard betrachten zu können.