Tamara Bach zu Gast am GLH

Am 25. Januar besuchte die Schriftstellerin Tamara Bach das Gymnasium Lüneburger Heide. Sie las aus ihrem Roman „Das Pferd ist ein Hund“ für Klassen des fünften und sechsten Jahrgangs. Ausdrucksstark, lebendig und mit erstaunlicher Stimmenvielfalt gestaltete Frau Bach die Lesung. Zwischendurch hatten die Schülerinnen und Schuüler immer wieder die Möglichkeit, Fragen zur Geschichte oder dem Leben einer Autorin zu stellen. Dabei kam auch heraus, dass Frau Bach schon sehr früh mit dem Schreiben begonnen hat, aber dann zunächst ein Lehramtsstudium für die Fächer Deutsch und Englisch absolvierte, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmen konnte. Zudem verriet uns die Autorin, dass sie auch Workshops zum Schreiben für Kinder und Jugendliche gibt. Wie spannend! Vielleicht begegnet man sich also bald wieder!